Käthe Kollwitz

Käthe Kollwitz ist eine der bedeutendsten deutschen Grafiker­innen und Bildhauerinnen des 20. Jahrhunderts. Ihr Werk konzentriert sich auf der Grundlage unzähliger Studien und Zeichnungen auf realistisch meisterhaft, mit konse­quentem Formwillen durch­gear­beitete und stark sinnliche Grafik in Schwarz und Weiß. In der zweiten Lebenshälfte arbeitet sie auch an der plastischen Ausformung ihrer Ideen.

Aufgrund ihrer Biografie hat sie sich in ihrer Kunst mit Themen wie Armut, Krieg und Widerstand aber auch mit Mutterschaft, Tod und Altern auseinander gesetzt.

Ihre Blätter führen uns Welten vergangener Zeiten vor Augen und bringen zugleich eindrucksvoll menschliche Lebensfragen ans Licht, die uns heute auf unveränderte Weise berühren.